Montag, 18. Februar 2019

Game Review: Pokemon Channel

Genre: Simulation
Gespielte Plattform: GameCube
Publisher: Nintendo
Developer: Ambrella
USK: Freigeben ab 0 Jahren
Release: 01. April 2004
Spielzeit: 3 Stunden

Ach, ich weiß, viele Spieler haben eine ganz besondere Bindung zum Gamecube-Spiel Pokemon Channel, aber bei mir ist das leider nicht der Fall. Vielleicht liegt es daran, das ich das Spiel nachgeholt habe und deswegen nicht die eigentlich Magie zu spüren bekommen habe. Aber seien wir mal ehrlich, jeder Walking Simulator hat mehr Gameplay als dieses Spiel. Außer den Fernseher benutzen und sich seine Programme reinzupfeiffen, ist nichts da. Es ist ja schon niedlich, dass der Anime „Die Pichu-Brüder“ extra für dieses Spiel produziert wurde, aber es ist halt eine Serie und kein Spiel. Durchaus sind die anderen Kanäle beim ersten Schauen schon fast komödiantisch, aber nach dem zweiten Anschauen von Shoppen mit Schiggy, hatte ich die Nase voll. Ein Orakel, Voltilämmer zählen, Kunstkritiken und die Nachrichten mit Enton und Mauzi. Gut, der Wetterbericht mit Flegmon ist schon cool. Der einzige Spielspaß der aufkommen möchte, ist in Form von alten Pokemon Mini Spielen zu haben. Tut mir leid, aber das ist so alles gar nicht meins.

Sonntag, 17. Februar 2019

Game Review: Pokemon Pinball Rubin&Saphir

Genre: Simulation   
Gespielte Plattform: GameBoy Advance
Publisher: Nintendo
Developer: Jupiter Corp.
USK: Freigeben ab 0 Jahren
Release: 14. November 2003
Spielzeit: 2 Stunden

Wieder ein Pokemon-Spiel, welches fast wie sein Vorgänger ist, nun aber mindestens eine Generation, in diesem Fall sogar zwei Generationen neue Pokemon beinhaltet. Es ist Pinball, also haben wir nicht einen blauen und einen roten Tisch, sondern diesmal den Saphir-Tisch und den Rubin-Tisch. Im Prinzip ist es also wieder blau und rot. Auf den jeweiligen Tischen können unterschiedliche Pokemon gefangen werden und Bonusrunden werden wieder von einzelnen Pokemon gehostet. Diesmal gibt es sogar ein Ei-Modus, bei dem, wie der Name schon sagt, ein Ei ausgebrütet wird. Dank GameBoy Advance sieht das ganze Spiel nun auch besser aus.

Samstag, 16. Februar 2019

Game Review: Pokemon Ranger

Genre: RPG
Gespielte Plattform: NDS
Publisher: Nintendo
Developer: HAL Laboratory
USK: Freigeben ab 0 Jahren
Release: 13. April 2007
Spielzeit: 20 Stunden

Von den Spin-Offs des Pokemon-Franchises habe ich bis jetzt nicht mehr viel erwartet und so startete ich Pokemon Ranger. Fast wie in Monster Hunter Stories wird hier eine andere Art und Weise an den Tag gelegt, als es im Hauptspiel der Fall ist. Während wir in Monster Hunter Stories keine Monster verprügeln, sondern uns mit ihnen anfreunden, so fangen wir keine Pokemon in Pokemon Ranger mit einem Pokeball, sondern sie begleiten uns nur für eine bestimmte Zeit bis wir sie in ihre gewohnte Lebensumgebung entlassen.

Freitag, 15. Februar 2019

Game Review: Pokemon Mystery Dungeon Team Rot/Blau

Genre: Dungeon-Crawler
Gespielte Plattform: NDS & GameBoy Advance
Publisher: Nintendo
Developer: Chunsoft
USK: Freigeben ab 0 Jahren
Release: 10. November 2006
Spielzeit: 22 Stunden

Als ich das erste Mal Mystery Dungeon gespielt habe, war ich furchtbar enttäuscht und habe die Reihe sehr lange ignoriert. Genau weiß ich nicht mehr, warum ich eigentlich so enttäuscht war, denn eigentlich ist ja klar, dass dieses Game nicht mit den Hauptteilen zu tun hat. Keine Orden, keine Menschen - nur Pokemon und die brauchen Hilfe. Wie gut, dass wir ein Retterteam gründen.

Donnerstag, 14. Februar 2019

Game Review: Pokemon Feuerrot/Blattgrün

Genre: RPG
Gespielte Plattform: GameBoy Advance
Publisher: Nintendo
Developer: Game Freak
USK: Freigeben ab 0 Jahren
Release: 01. Oktober 2004
Spielzeit: 25 Stunden

Pokemon und Remakes - es ist doch wirklich erstaunlich, dass die grandiosen alten Teile immer wieder neueren Generationen zugänglich gemacht werden. So bestehen die Spiele Pokemon Blattgrün und Feuerrot zwar aus dem Grundgerüst von der blauen/roten Edition, haben aber alle Neuerungen die die dritte Gen mit Rubin und Saphir mit sich bringen. An der Geschichte ändert sich nichts - wir kommen aus Alabastia und wollen der Champ der Pokemon-Liga werden. Dazu müssen mir die Kanto-Region abklappern und uns 8 Arenaorden verdienen. Die MS Anne und Lavandia - alles wie zuvor, bloß dass nun alles viel besser aussieht. Zum Schluss können wir jedoch noch die Inseln besuchen und diese ebenfalls von Team Rocket befreien. Fähigkeiten, Geschlechter und Wesen wurden den Pokemon hinzugefügt. Je nach Starter-Pokemon können entweder Suicune, Entei oder Raikou Kanto durchstreifen.

Mittwoch, 13. Februar 2019

Game Review: Pokemon Smaragd

Genre: RPG
Gespielte Plattform: GameBoy Advance
Publisher: Nintendo
Developer: Game Freak
USK: Freigeben ab 0 Jahren
Release: 21. Oktober 2005
Spielzeit: 33 Stunden

Pokemon Smaragd - noch nie gab es so viele Änderungen und Erweiterungen bei einer dritten Zusatzedition. Sogar an der Geschichte ändert sich etwas, denn anders als in Pokemon Rubin/Saphir kämpfen wir sowohl gegen Team Magma, als auch Team Aqua und eine wichtige Rolle nimmt das Pokemon Rayquaza ein, welches man im Himmelturm fangen kann. Troy ist nicht mehr Champion der Pokemon-Liga und Arenaleiter wurden getauscht, genauso wie das Aussehen der Arenen verändert. Eine Kampfzone wurden hinzugefügt und einige Inseln aus Blattgrün/Feuerrot sind zu erreichen. Während es die Pokemon Flunkifer und Sonnfel, wie einige weitere nur in Rubin gab, so ist Lunarstein nur in Saphir zu fangen. In Smaragd taucht es wiederum gar nicht auf und muss getauscht werden.

Dienstag, 12. Februar 2019

Game Review: Pokemon Saphir/Rubin

Genre: RPG
Gespielte Plattform: GameBoy Advance
Publisher: Nintendo
Developer: Game Freak
USK: Freigeben ab 0 Jahren
Release: 25. Juli 2003
Spielzeit: 30 Stunden

Auf zur dritten Generation mit den beiden Editionen Saphir und Rubin! Wir verlassen also Kanto & Johto und ziehen um in die Hoenn-Region mit unserer Familie, weil Papa den Job als Arena-Leiter von Blütenburg City angenommen hat. In Wurzelheim fassen wir entweder mit Brix oder mit Maike Fuß und bekommen schon gleich am ersten Tag ein Pokemon geschenkt, weil wir Porfessor Birk vor wilden Pokemon retten. Na, dann kann die Reise ja losgehen!

Montag, 11. Februar 2019

Game Review: Pokemon Stadium 2

Genre: Fighting-Game
Gespielte Plattform: N64
Publisher: Nintendo
Developer: HAL Laboratory
USK: Freigeben ab 0 Jahren
Release: 19. Oktober 2001
Spielzeit: 3 Stunden

Pokemon Stadium ist fast wie sein Vorgänger - Pokemon Kämpfe in 3D, die zwar nicht schlecht sind, aber bei uns waren die Minispiele wieder das beliebteste am ganzem Spiel. Klar, kann man nun auch mit den Pokemon der zweiten Generation kämpfen, aber 12 neue Minispiele erwarten den Spieler ebenfalls. Das Fliegen mit einem Golbat durch einen Tunnel um dabei Herzen aufzusammeln, ist fast so cool, wie mit Pantimos keinen Ball ins Tor zu lassen. Am süßesten fand ich jedoch das Reaktionsspiel mit Evoli, bei dem man schnell an die Früchte in der Mitte kommen muss. Zählen von Pokemon oder Baumstamm schneiden - viel Abwechslung und eine Menge Spaß!