Dienstag, 14. Juni 2016

E3 - Zusammenfassung Pressekonferenz Bethesda

Selbstverständlich mischt auch eines meiner Lieblingsstudios bei der E3 in Los Angeles mit. Bethesda, die für großartige Titel wie The Elder Scrolls und die Fallout-Reihe bekannt sind, haben gerade erst mit Doom einen Klassiker wieder hervorgeholt und in die heutige Zeit gebracht. Obwohl für Doom nicht nur Lobeshymnen angestimmt wurden, munkelt man, dass erneut ein Klassiker den Weg auf die Next-Gen schaffen könnte. Vielleicht wird auch ein neues The Elder Scrolls angekündigt? Wahrscheinlich gibt es neue, interessante DLCs zu Fallout 4. Mit großer Sicherheit und bereits sehnlichst erwarten sind neue Bilder zu Dishonored 2, welches auch eine tolle Collectors Edition verpasst bekommen soll. Doch bei allen bekannten Spielen kommt Bethesda vielleicht mit einem vollkommen neuen Titel oder ruhen sie sich auf den bereits erprobten Marken aus? Wir werden sehen...

PREY - Ich muss sagen, der Trailer hat mich nicht aus den Socken gehauen. Den ersten Teil habe ich wirklich mit großer Freude gespielt, aber irgendwie konnte ich kaum noch bekannte Elemente erkennen. Gerade das Spirituelle aufgrund der Cherokee-Abstammung des Protagonisten Tommy im Kontrast zu den futuristischen Mechaniken der Aliens hat mich überzeugt. Wesen, die an Außerirdische erinnern,schließlich wird auch eine Einstellung aus dem Weltall gezeigt, kann man ja nach der Wiederholung sehen, wie sie aus einem schwarzen Nebel entstehen und sich darin auch wieder auflösen. Eventuelle hat sich der Protagonist damit infiziert (rotes Auge)? Sieht vielleicht Illusionen? Irgendwie mehr Dead Space, als Prey. Ein Reboot, welches mich wohl eher skeptisch macht. Wir werden es nächstes Jahr sehen…

Release: 2017

Skyrim HD - oder auch die Special Edition, ist für mich eher uninteressant. Eine Überarbeitung des Schnees und der Lichteffekte soll stattgefunden haben. Außerdem wird den User auf Steam, die bereits das Spiel mit allen Add-Ons bzw. die Legendary Edition besitzen, die Special Edition geschenkt. Tja, Leute mit Collectors Edition schauen dann wohl in die Röhre - aber ich kann mich wenigstens mit meiner Alduin-Statur trösten. Persönlich habe ich diese Perle von einem RPG schon mehrere Male auf dem Computer durchgespielt und mit einigen Mods, gerade im optischen Bereich versehen. Modifikationen werden in der Zukunft auch für Konsolen verfügbar sein, also - Mod it until it crashed!

Release: 28. Oktober 2016

Fallout 4 - oh, jetzt muss ich ja gestehen, dass ich Fallout nach ca. 3 Stunden abgebrochen habe und seitdem auch nie wieder in das Spiel hineingeschaut habe. Sollte ich vielleicht endlich mal nachholen. Auf jeden Fall wird es 3 neue DLCs geben. Der erste mit dem Namen "Contraptions Workshop" mit dem man skurrile Maschinen erstellen könne soll, ist ohne Season Pass bei einem Preis von 5€ angesiedelt. Mit ebenfalls 5€ ist auch der zweite DLC mit dem Namen "Vault-Tech Workshop" dabei, mit dem man seine eigene Vault bauen kann. Doch das Spannendste wird wohl der dritte DLC sein mit dem Titel "Nuka-World", der mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Story-DLC sein wird, jedenfalls ist er mit seinen 20€ nicht gerade klein und soll in einem Freizeitpark spielen. Außerdem wird die App Fallout Shelter endlich für den PC erscheinen, eine Tatsache die mich sehr freut, da ich dieses Mobile Game tatsächlich ganz gerne gespielt habe, aber nicht immer Zeit und Lust habe mit dem Handy rumzudaddeln. Neue Quests sollen ebenfalls mit einem Update kommen!


Release: Contraptions Workshop - 21. Juni 2016
Vault-Tech Workshop - Juli 2016
Nuka-World - August 2016
Fallout Shelter - Juli 2016


Dishonored 2 - Ich mag Dishonored - sowohl der Announce Trailer, als auch der Gameplay Trailer haben bei mir eine Gänsehaut ausgelöst. Allein die Tatsache, dass man 15 Jahre später Emily Kaldwin spielt und nicht Corvo Attano, welcher ja gerüchteweise ihr Vater sein soll, macht dieses Spiel sehr interessant. Die Art zu klettern, die Aussicht, wie sich die Räume umgestalten, der Steam-Punk-Stil - einfach alles greift wie kleine Zahnrädchen ineinander und man merkt wie viel Mühe in diesem Projekt steckt. Ich freu mich und überlege sogar mir die Collectors Edition zuzulegen, die mit Emilys Ring in einer hübschen Box, einem Poster und Corvos Maske daher kommt.

Release: 11. November 2016

Wolfenstein - naja, ob dies eine Ankündigung war, sei mal dahingestellt, schließlich hat man nur am Anfang anhand eines MS-DOS Screens auf dem mehrere Spieletitel wiederzukennen waren unter dem Titel The Old Blood den Namen New Colossus lesen dürfen. Ich bin gespannt…

Release: unbekannt

The Elder Scrolls Online Dark Brotherhood DLC - endlich mal ein Grund um wieder ins Spiel zurückzukehren…

Release: 17. Juni 2016

The Elder Scrolls Legends - ein Mobile Game mit Karten - meh.
Quake Champions - sieht nach einem MOBA-Shooter aus, also für mich auch nur meh.
Doom Multiplayer DLC - Doom noch nicht gespielt - muss ich noch nachholen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!