Mittwoch, 15. Juni 2016

E3 - Zusammenfassung Pressekonferenz Sony

Ich habe bereits zugegeben, dass mir die XBox sehr fremd ist. Was mir jedoch nicht fremd ist, ist eine Playstation. Dementsprechend hat Sony bei mir auch einige Sympathiepunkte, die sie allerdings bei ihrer Präsentation auf der E3 in Los Angeles gar nicht brauchten. Mit einem Orchester eine Pressekonferenz musikalisch zu untermalen, ist mal eine starke Idee, die nicht nur zur Atmosphäre beiträgt, sondern einen auch staunen lässt. Aber hören wir auf von Konsolen und dem Orchester zu sprechen. Was ist mit den Spielen? Bekommen wir neue Bilder von langersehnten Projekt The Last Guardian zu sehen und vielleicht sogar einen Termin dazu? Wie sieht es aus in Sachen Zombies? Außerdem vielleicht neue Bilder und Gameplay zum kontrastreichen Horizon Zero Dawn? Wie sieht es bei Sony mit neuen, innovativen Spielen aus? Und hat man tatsächlich hinter der Bühne Hideo Kojima angetroffen?

Death Stranding - Hideo Kojima und Norman Reedus arbeiten an einem Projekt, nachdem Konami sich derer entledigt hatte und Silent Hills in der Versenkung verschwunden ist. Was soll ich sagen - ich bin glücklich!

Release: unbekannt - 2018?

God of War - man musste ich laut Lachen, als ich den Trailer mit Gameplay zum neuen God of War gesehen habe. Kratos mit Bart ist mal wirklich ein Anblick für die Götter… ähm… also sprichwörtlich. Der Umgang mit seinem Sohn ist vielleicht in einigen Kreisen nicht pädagogisch sinnvoll, aber wiederum das Setting - Wow. Es werden ja schon Witze gemacht, wie Kratos sich in Himmelsrand verirrt hat. Aber im Ernst - ich freue mich tierisch auf das neue God of War und hoffe, dass es weiterhin so eindrucksvolle Kämpfe, wie in den Vorgängern gibt.

Release: 2017

Call of Duty Modern Warfare Remastered - mittlerweile ist so eine Zeit, in der alles noch einmal in schönerer Grafik rausgebracht wird. Meiner Meinung nach muss das in den meisten Fällen nicht sein. Da ich jedoch die letzten beiden Teile noch nachholen sollte… Ne, auch dann nicht in einem HD Remastered.

Release: 04. November 2016

Call of Duty Infinite Warfare - hat im Vergleich zu Battlefield 1 ganz schön einstecken müssen. Ich muss sagen, dass ich von der Präsentation auch nur wenig begeistert war. Zwar begrüße ich die Gegebenheit, dass Call of Duty sich in die Zukunft bewegt, während Battlefield des ersten Weltkrieg thematisiert, aber momentan glänzt der Stern über Battlefield sehr viel klarer…

Release: 04. November 2016

Final Fantasy 15 - so hat ein Trailer auszusehen! Mal davon abgesehen, sind allgemein aufgrund der E3 viele neue Infos und sogar ein Trailer mit Videosequenzen aus dem Spiel aufgetaucht. Ich kann mich wirklich nicht beschweren. Außer das ich eigentlich sofort losspielen möchte. Ich glaube, tatsächlich das dies mein Lieblingsspiel 2016 werden kann.

Release: 30. September 2016

Horizon Zero Dawn - Hype!Hype! Anders kann ich meine Begeisterung gar nicht ausdrücken! Das Gameplay in dieser krassen Welt zwischen Natur und Maschinen ist schon toll. Besonders hat mir der Kampf, der zu sehen war, gefallen. Wie mit verschiedenen Elementen umgegangen wurde, um das Wesen dann doch klein zu kriegen, hat mich beeindruckt...

Release: 28. Februar 2017

Farpoint - eine Mischung aus Firewatch und der Marsianer? Viel gab es noch nicht zu sehen. Es könnte eine Art Adventure sein, bei dem man wieder die Umgebung, hier ähnlich dem Mars, erkundet und mit ihr interagiert. Kommt es eigentlich nur für VR? Mal ein Auge drauf haben…

Release: 2017

Spider-Man - Superheldenspiele stehen bei mir nicht gerade hoch im Kurs und ich weiß eigentlich gar nicht warum. Für mich scheinen Superhelden eher in Filmen, aber vor allem in Comics angesiedelt zu sein. Vielleicht gebe ich dem neuen Spiderman eine Chance, aber wohl eher doch nicht, wenn ich mir den Trailer so anschaue…

Release: 2017

Lego Star Wars The Force Awakens - wie immer bei einem Lego-Spiel ist der köstliche Humor sofort zu erkennen und wird dem Spieler nicht nur beim Gameplay eine Menge Spaß bereiten können. Vielleicht sogar eins der besseren Star Wars Spiele - zumal man hier wenigstens stichhaltige Informationen und Bilder zu sehen bekommt, woran andere scheitern. Na gut, es ist natürlich dem Film nachempfunden, aber trotzdem war die sonstige Präsentation der Star Wars Spiele eher enttäuschend…

Release: 28. Juni 2016

Days Gone - ein Zombie-Spiel, welches mich ganz schön überrascht hat. Nicht die typischen langsam dahin schlürfenden Zombies, die man auch in DayZ nicht mehr als Bedrohung ansehen kann, sondern schnelle Zombie-Horden ala World War Z. Beim Trailer habe ich tatsächlich mitgefiebert und lautstark kommentiert. Sehr spannend!

Release: 2017

The Last Guardian - von den Machern von Shadow of the Colossus und ICO - außerdem von mir seit Jahren sehnlichst erwartet, wird nicht nur Gameplay und alles drumherum gezeigt, sondern auch endlich einen groben Termin zur Veröffentlichung gegeben. Ich freue mich wie wahnsinnig auf dieses atmosphärische Spiel!

Release: 25. Oktober 2016

Resident Evil 7 - will wohl wieder zu seinen Wurzeln zurück. Ich muss ehrlich sagen, dass ich Resident Evil immer etwas belächelt habe und es sogar gerne als "Silent Hill für Pussys" bezeichne. Aber eigentlich sollte man diese beiden Reihen nicht miteinander vergleichen. Das eine sind Zombies und Mutanten, während es beim Anderen Ausgeburten der Hölle selbst sind. Mal reinschauen… Demo ist verfügbar!

Release: Januar 2017

Detroit Become Human - hat mich ein bisschen an Beyond Two Souls erinnert, welches ich fabelhaft fand. Die Thematik ob eine künstliche Intelligenz tatsächlich ein Lebewesen ist und wie die Gesellschaft mit Androiden umgeht - alles sehr spannend, betrachtet man auch, dass man selbst mit jeder Entscheidung, den Ausgang der Geschichte beeinflusst.

Release: Frühjahr 2017

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!