Dienstag, 26. April 2016

Birthday Loot

Gestern hatte ich Geburtstag. Und was bekommt man zum Geburtstag außer Glückwünschen und Umarmungen? - Geschenke! Meine liebe Familie hat sich einiges einfallen lassen und so möchte ich euch meine Ausbeute gerne zeigen. Als man mich fragte, was ich mir denn zum Geburtstag wünschen würde, sagte ich nur: "Ihr kennt mich. Gaming-Kram und So.". Dies wurde auch sehr ernst genommen. Nicht nur, dass meine Familie in der Lage ist, Konsolen zu unterscheiden und mehrere Charaktere aus Videospielen zu benennen, sie kennen mich auch erschreckend gut. Zum Beispiel finde ich Rosen überhaupt nicht toll. Bring mir eine Sonnenblume mit und ich bin glücklich. Schenk mir Nintendo-Merchandise und ich strahle den ganzen Abend. Den Tag an sich habe ich sehr ruhig angehen lassen. Als Kind habe ich mir immer gewünscht, dass es an meinem Geburtstag mal schneien soll, spätestens an dem Zeitpunkt, als man uns in der Grundschule beibrachte, dass das Wetter im April macht, was es will. Nun ist es auch tatsächlich mal der Fall gewesen! Trotzdem blüht unser Kirschbaum in Garten. Die neue Staffel Game of Thrones beginnt und ich konnte mir die erste Folge auch gleich ansehen. Dann noch eine Folge von einem Anime, ein bisschen in einem guten Buch gelesen und ansonsten gespielt. Rundum ein sehr guter Tag. Und am Abend - kleine Geburtstagsparty!

Manchmal hört man wochen - ach, monatelang nichts von bestimmten Leuten und manchmal kann man sich sogar ein bisschen einsam fühlen. Aber dann bekommt man zum Geburtstag eine kleine Nachricht. Einfach, dass man an denjenigen denkt. Von einigen Anrufen und Nachrichten war ich so gerührt, dass ich sogar ein paar Tränen nicht aufhalten konnte. Meine Eltern sind sowieso klasse. Mein Opa, der extra noch vorbei kam, meine Oma, die die ganze Welt verrückt machen kann, mein Onkel und seine Familie, mein Cousin und seine Freundin, meine Tante, meine beste Freundin, meine anderen Freunde. Obwohl ich es sehr genieße, einfach mal einen Tag vor dem Bildschirm allein zu verbringen, ist es doch ganz schön, zu wissen, dass man nicht allein ist. Ich glaube, manchmal wertschätze ich dies viel zu wenig.

So, jetzt aber zur Ausbeute. Natürlich nur im Bereich Gaming, dass interessiert euch doch bestimmt eh am meisten! Wunderschöne Geburtstagskarten mit netten Wünschen und lieben Worten...
Eine neue Zimmerplanze, natürlich im Mario-Stil, die Fliegen frisst…
Ein grüner Pilz mit Bonbons, falls mir mal die Energie ausgeht…
Ein Call of Duty Dog Tag, damit ich auf dem Schlachtfeld nicht verloren geh…
Ein Assassins Creed Armband, vielleicht auch mit versteckter Klinge…
Thorins Schlüssel, falls ich mal zum Erebor pilgern möchte…
Und jetzt kommt das Glanzstück…

Eine PSP, damit ich auch alle Final Fantasy Teile im Original spielen kann…
Nächsten Monat habe ich mir vorgenommen, alle Final Fantasy Spiele zu 100 % durchzuspielen. Wahrscheinlich wird mir das aufgrund des Umfangs nicht gelingen, aber ich schau mal wie weit ich komme…

So, ich esse jetzt den kläglichen Rest meines Geburtstagskuchens… :)

Kommentare:

  1. Alles Gute nachträglich noch einmal. :)
    Klingt nach einem guten Tag. Alle Final Fantasy Teile auf 100% durchzuspielen klingt nach einer echten Challenge. ^-^' Viel Erfolg dabei! Aber sicher hälst du diesbezüglich sowieso auf dem Laufenden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! ^-^
      Natürlich halte ich dich auf dem Laufenden!
      Die nächsten Tage werde ich wohl mal eine allgemeine Info dazu raushauen! ^-^

      Löschen
  2. Auch von mir alles Gute nachträglich..
    Habe deinen Blog über die Blogroll von Phinphin entdeckt. Ist ab sofort gebookmarkt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Dennis!
      Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
      Das freut mich aber! Werde auch gleich bei dir mal reinschauen! :)

      Löschen
  3. Von mir auch noch alles Gute nachträglich. Da hast du ja ein paar coole Geschenke bekommen. ;)

    Bin ich glatt ein wenig neidisch. Ich bekomme in der Regel den typischen Frauenkram. Selbst mein Mann tut sich gern schwer damit zu akzeptieren, dass das nicht so mein Ding ist. ^^

    PS: Da ist wohl jemand großer Assassin´s Creed Fan. *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! ^-^

      Na, da hat man es bei mir mit Frauenkram sehr schwer. Nicht, dass ich es nicht liebe mich zu schminken, Nägel zu lackieren oder hübsche Kleider zu tragen. Aber mein Kleidungsstil ist etwas eigen und auf die meisten Kosmetikprodukte bin ich allergisch. Da lassen dann lieber alle die Finger davon. ^-^

      P.S.: Wie kommst du den darauf? Nein, Scherz beiseite, ich liebe Assassins Creed. :)

      Löschen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!