Sonntag, 25. Juni 2017

Movie Review: Das wandelnde Schloss

Basierend auf dem Buch "Sophie im Schloss des Zauberers" von Diana Wynne Jones kreiert Hayao Miyasaki ein weiteres Meisterwerk. Unsere starke Protagonistin Sophie ist Hutmacherin, als sie eines Tages von einer Hexe aus Eifersucht von einer jungen Frau in eine alte Dame verwandelt wird. Vor Schreck eilt sie aus ihrer Heimatstadt und liest dabei eine Vogelscheuche auf. Mit ihrem neuen Begleiter im Schlepptau trifft sie schon bald auf ein laufendes Schloss, welches vom Zauberer Hauro, seinem Lehrling Markl und dem Feuerdämon Calcifer bewohnt wird. Kurzerhand übernimmt sie die Rolle der Putzfrau in diesem merkwürdigen Behausung… Vielleicht kommt der Film mit seiner Geschichte etwas naiv daher, aber ich persönlich finde genau das macht diesen Film auch aus. Eine wunderschönes Märchen für Jung und Alt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!