Sonntag, 2. Juli 2017

Comic Review: Star Wars - Darth Vader - Schatten und Geheimnisse

Star Wars - meine große Liebe. Obwohl ich viele der Romane förmlich in mich aufgesogen habe, habe ich den Comics bis jetzt nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt. Vollkommen zu unrecht, wie sich bei Darth Vader - Schatten und Geheimnisse herausstellen sollte. Der Zeichenstil entspricht genau meinem Geschmack - schön detailreich, mit viel Bewegung, aber trotzdem nicht zu wuselig auf dem Papier, wirkt alles schön sauber und strukturiert. Die Geschichte ist noch etwas unscheinbar und scheint sich hier erst noch zu entwickeln -  eine junge Dame namens Aphra versucht an Informationen heranzukommen, die den Stützpunkt der Rebellen betreffen, gerät dabei aber zwischen die Fronten und muss sich eventuell mit dem Imperium einlassen um an ihr Ziel zu gelangen. Besonders gefallen haben mir auch die Fanseiten am Ende des Heftes - so etwas sieht man gerne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!