Freitag, 16. Juni 2017

Movie Review: Die letzten Glühwürmchen

Etwas schockiert hat mich die Altersfreigabe von 6 Jahren bei diesem tragischen Film. Die letzten Glühwürmchen reiht sich nicht in die wundervollen Fantasywelten von z.B. mein Nachbar Totoro ein, sondern erzählt die grausame Geschichte des zweiten Weltkrieges. Die Städte in Japan sind ausgebombt und mittendrin versucht der 14-Jährige Seita mit seiner vierjährigen Schwester Setsuko ihr Überleben zu sichern. Ihre Mutter starb bei einem Bombenangriff auf die Stadt Kobe und seitdem müssen sich die Geschwister von Tag zu Tag kämpfen… Emotional ist dieser Film einer der traurigsten und bewegendsten, den ich je gesehen habe. Meiner Meinung nach ist die Geschichte für Kinder eine viel zu harte Kost und deswegen möchte ich die Altersfreigabe von 6 Jahren nicht empfehlen. Schonungslos werden die Auswirkungen des Krieges gezeigt. Für alle, die eine emotionale, wahrheitsgetreue Geschichte sehen möchten, eine klare Empfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!