Montag, 12. Juni 2017

Book Review: Unnützes Wissen für Gamer

Meiner Meinung nach ist der Begriff "Unnützes Wissen" total dämlich, denn jedes Wissen ist auf seine eigene Art und Weise kostbar. Ich hätte zum Beispiel wissen sollen, dass es das Buch "Unnützes Wissen für Gamer - 555 Fakten über Videospiele" von Björn Rohwer in zwei Auflagen gibt, die sich inhaltlich nicht unterscheiden, vom Buchumschlag her mich aber schön reingelegt haben. Naja, ist auch nicht so schlimm, dann kann ich eins für Zwischendurch in die Tasche stecken und das eine auf die Toilette legen, denn dort ist eine solche Lektüre immer Gold wert. Fakten kann man mal eben lesen, man muss nicht Vorne anfangen und unterhaltsam ist es auch noch. Zugeben das Buch ist etwas viel auf Nintendo fixiert auf seinen 148 Seiten, aber ich habe diese Gegebenheit nicht als schlimm empfunden. Also eine kleine Empfehlung für Zwischendurch zum Lesen.

Kommentare:

  1. Aber... die Druckerschwärze macht doch daraus kein sehr geeignetes Toilettenpapier! :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das zieht immer solche komischen Streifen aufs Hinterteil! ;)

      Löschen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!