Montag, 27. Februar 2017

Day 21 - Game with the best story

Tag Nr. 21 mit dem Thema "Game with the best story", also das Spiel mit der besten Geschichte geht an einen relativ unbekannten Vertreter. Jedenfalls kommt es mir so vor, dass kaum einer The Bards Tale gespielt hat. Wenn ich ehrlich bin, hätte ich es auch nie in die Hände bekommen, wenn ich es nicht auf einem Grabbeltisch für 2 oder 3 Euro entdeckt hätte. Ich spreche von vierten Teil, der allerdings nur The Bards Tale als Namen verpasst bekommen hat und welcher im Jahr 2005 veröffentlicht wurde. Unsere Spielfigur ist ein unmotivierter Barde, der sowohl dem Alkohol, als auch den Frauen sehr zugetan ist. Erst soll er sich nur um eine Ratte im Keller einer Gaststätte kümmern, um sich den Dank des Barfräuleins zu sichern. Doch irgendwie stolpert er dann ebenfalls wieder in Erwartung der Gunst einer Frau in das nächste Abenteuer. Immer wieder wird dabei der Erzähler durch den Kakao gezogen, während die Geschichte auf eine skurrile Art voranschreitet. Ich habe mich köstlich amüsiert beim Spielen und ich glaube, dass ich das ein oder andere mal sogar laut gelacht habe. Herrlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!