Montag, 28. März 2016

Eastereggs und Osterspecials in Games Part 2/2

Ostern ist in Animal Crossing ein Feiertag, welcher angemessen zelebriert gehört. Am Häschentag kommt der Hase Ohs zu Besuch und verteilt bunte Eier in der Stadt. Den ganzen Ostersonntag könnt ihr Eier suchen, aber nicht irgendwo, den der Hase hat sich gute Verstecke ausgesucht. Die Erd-Glückseier müsst ihr mit einer Schaufel dem Boden entreißen, während das blaue Tiefsee-Glücksei nur beim Tauchen im Meer zu finden ist. Einige Eier kann man auch vom Baum schütteln, die sogenannten Baum-Glückseier. Ebenfalls im Wasser, aber mit einer Angel zu erwischen, sind die Wasser-Glückseier. Wenn man auf einen Fels mit einer Schaufel schlägt kann manchmal ein Insekt oder sogar Sternies aus dem Stein springen. Am Haschentag hat man bei solchen Felsen Chancen auf ein Fels- Glücksei. Manchmal schwebt sogar ein Ballon mit einem Ei als Geschenk vorbei. Dann schnell die Schleuder herausholen! Doch was macht man mit den vielen Eiern?
Ganz klar, wir bringen sie dem Osterhasen Ohs, der sich auf dem Marktplatz vor dem Stadtbaum aufhält. Zur Musik, die nur an diesem Tag läuft, tanzt er vergnügt und warten auf Ostereier. Für diese Eier könnt ihr ein Bonbon erhalten, aber auch ein Möbelstück bzw. ein Ticket, welches bei Ohs einzulösen ist, für ein Möbelstück der Eiermöbelserie. Wenn man Glück hat, dann kann man sogar das Hauptpreis-Ticket ziehen, mit dem man ein Foto von Ohs bekommt. Wer sogar sich die Mühe gemacht hat und von jeder Sorte an Eier ein Exemplar vorzuweisen hat, bastelt Ohs ein Osterkörbchen aus diesen Eiern. Ein wichtiger Tipp: Beschämt den armen Hasen nicht, in dem ihr ihn auf den Rücken schaut. Ihm ist sein Reißverschluss so peinlich, dass er ihn sogar leugnet...



Ostern in Animal Crossing
Genauso wie gestern, kann man auch noch am Ostermontag Eastereggs in Videospielen suchen gehen. Nintendo ist bekannt dafür sämtliche Eigenmarken in unterschiedlichen Spielen einzubauen. In Animal Crossing kann man sich einige Items mit Glückskeksen aus den Serien The Legend of Zelda, Mario, Pikmin, usw. holen. Aber auch in anderen Spielen lassen sich Eastereggs finden. In Donkey Kong Tropical Freeze sichtet man das Raumschiff von Samus Aran aus Metroid. Totakas Song ist in Animal Crossing als K.K. Song bekannt und ist in Super Mario Land und in Links Awakening zu hören. Die süßen Pikmin tauchen bei einer Golfpartie von Mario in den Blumenbeeten auf. In Schloss Hyrule im Spiel Ocarina of Time lässt sich ein Portait von Mario durch ein Fenster erspähen, während der Maskenhändler Marios Maske ebenfalls im Angebot hat. Und nicht nur bei Nintendo! In Dishonored hört man etwas von Thief in einem Dialog, in Silent Hill 4 sitzt der Hase aus Silent Hill 3 auf dem Bett, Borderlands 2 hat eine Höhle mit Creepern, Guybrush Threepwood gibt es im Star Wars Universum, ein riesiger, rosa Hase erscheint in Saints Row, auf Rook Island kann man Akten von Abstergo finden, während der Assassine tod im Heu in The Witcher 2 zu finden ist. Psychonauts und Alice Madness Retrurns hängen irgendwie zusammen, John Marstons Cowboyhut in L.A. Noire, Metal Gear Solid und die Sache mit den Castlevania Speicherständen, Portal und die gelben Tasten der Tastatur, die auf Half Life hinweisen, Still Alive in einer Jukebox in Left 4 Dead, der Assassinen-Truthahn in Davenport, um auch ein Konami-Code Easter Egg zu nennen und die vielen Hinweise auf andere Daedalic-Spiele im neuen Deponia Doomsday... So viele Eastereggs! Viel Spaß beim Suchen und noch ein schönen Ostermontag! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt mir gerne eure Gedanken, Meinungen und Eindrücke mit! Ich freue mich darüber!